Skip links

easyFlow – Allgemeine Einrichtung in Microsoft Dynamics 365 Business Central

Die Anleitung bezieht sich auf die Demodatenbank (Cronus AG)

Bevor Sie anfangen stellen sie in den Einstellungen die Rolle auf „Verkaufsauftragsverarbeitung

Gehen Sie auf „Einrichtung und Erweiterung

Einrichtung und Erweiterungen dann auf „Erweiterungen

Gehen Sie auf Verwalten „Marketplace für Erweiterungen

Suchen Sie nach easyFlow und laden es herunter mit „Jetztholen“ und installieren sie es.

Nach erfolgreicher Installation Business Central neu starten.

Geben Sie Ihre Daten ein und bestätigen sie mit „Weiter

Wählen Sie ein Abonnement und den Preis aus und bestätigen sie mit „Weiter

Danach bekommen Sie noch einmal eine Übersicht zur Kontrolle. Mit „Fertig stellen“ erfolgt die Bestellung.

Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb von easyFlow

Gehen Sie bei easyFlow auf Plattform – Neu – Authentifizierung Assistent.

Im Willkommensbildschirm mit „Weiter“ bestätigen

Im Plattform Assistenten geben sie ihre Daten ein.

Mit „weiter“ bestätigen. Sie werden nun auf Ebay weitergeleitet und müssen mit „I agree“ den Zugriff für easyFlow erlauben.

Kopieren Sie den URL Link (sie haben ca. 5 Minuten Zeit dafür)

in die vorhandene Textbox vom Plattform Assistenten und bestätigen Sie mit „Weiter“ und mit „Fertig stellen“ innerhalb dieser 5 Minuten bestätigen.

Herzlichen Glückwunsch. Sie haben die Plattform erfolgreich installiert.

Auftrag Konfiguration
easyFlow Konfiguration Assistent

Wählen Sie Vorgang – Auftrag Konfiguration

Folgen Sie Im easyFlow Konfiguration Assistent der Installations-Routine mit „Weiter

Wählen Sie den Plattform Code und Konfigurationstyp aus und bestätigen Sie mit „Weiter“.

Letzter Aufruf: Ab wann sollen die easyFlow Aufträge importiert werden

Lieferbedingungscode: hier tragen sie Ihre bevorzugten Standard Lieferbedingung ein.

Zustellercode: hier tragen sie Ihren bevorzugten Standard Zusteller ein.

Zustellertransportartencode: hier tragen sie Ihren bevorzugten Standard Zusteller ein.

Lagerrortcode: hier tragen sie Ihren bevorzugten Standard Lagerort ein.

Zlg.Bedingungscode: hier tragen sie Ihren bevorzugten Standard Zahlungsbedingungscode ein.

Zahlungsformcode: hier tragen sie Ihren bevorzugten Standard Zahlungsformcode ein.

Zu-/Abschläge (Versand): hier tragen sie Ihren bevorzugten Standard Versand Zu-/Abschlagscode ein.

Zu-/Abschlagszuweisung (Versand): hier tragen sie Ihre bevorzugte Standard Versandkostenverteilung ein.

Wählen Sie Vorgang – Zahlung Konfiguration und folgen Sie Im easyFlow Zahlung Assistent der Installations-Routine mit „Weiter

Wählen Sie den Plattform Code und Konfigurationstyp aus und bestätigen Sie mit „Weiter“.

Wählen Sie den Plattform Code und Konfigurationstyp aus und bestätigen Sie mit „Weiter“.

Letzter Aufruf: Ab wann sollen die easyFlow Zahlungen importiert werden.

Buch.-Bl.-Vorlagenname: hier tragen sie Ihre bevorzugte Zahlungseingang Buchblatt Vorlage ein.

FiBu Buch.-Bl.-Name: hier tragen sie Ihren bevorzugte Buchblatt Namen ein.

Debitor Zahlungsart: hier tragen sie Ihre bevorzugte Debitor Zahlungsart ein.

Gegenkonto Zahlungsart: hier tragen sie Ihr bevorzugtes Verrechnungskonto ein.

Mit „Weiter“ bestätigen sie Ihre Eingaben. Danach „Fertig stellen“ drücken.

Aufträge importieren

Gehen Sie zum Verkauf – Verkaufsaufträge.

Im Infobox-Bereich können Sie ihre Aufträge importieren.

Aufträge werden importiert. Das kann je nach Menge etwas dauern.

Zahlungen

Gehen Sie auf easyFlow – Externe Daten – Zahlungen – Zahlungen holen

Wählen Sie die Plattform aus und importieren Sie die Zahlungen mit „OK

Noch Fragen?

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Für Anfragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und wir antworten Ihnen innerhalb von 1 – 2 Werktagen.